h1

Feiern beim Ball der Wirtschaft im InterContinental Berlin

22. Februar 2012

Am kommenden Samstag, den 25. Februar 2012 wird gefeiert! Der Verein der Berliner Kaufleute und Industrieller lädt über 3.000 Entscheider aus Berlin und ganz Deutschland zum 62. Festball der Wirtschaft ein. Location ist das InterContinental Berlin. Schirmherr der Veranstaltung ist in diesem Jahr Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler. Der Erlös des Balls ist für das „Bürgernetzwerk Bildung“ des VBKI bestimmt.

Das Stelldichein der Berliner Wirtschaft wird wie immer ein berauschendes Fest. Wie alle Persönlichkeiten und Macher der Region ist auch schon Jan Stosshoff sehr gespannt auf den Abend, der so kurz auf den Club-Abend des BERLIN MAXIMAL CLUB / Tagesspiegel Business Netzwerk in der Berliner Philharmonie folgen wird, in dem die ARES MAXIMUM GmbH auch ein Mitglied ist.

Aber zurück zum Ball. Wie in den Vorjahren lockt der großzügige Ballbereich mit seinem vielfältigen und kulinarischen Angebot die Gäste zum Tanz. Der große Saal ist das Herzstück des Festballs. Das Gestaltungskonzept der weitläufigen Tanzfläche umrundet von Tischen lässt den Raum elegant und glamourös wirken. Den Mittelpunkt bildet allerdings der Tisch Nr. 23, der für den Präsidenten und ausgewählte Ehrengäste Platz bietet.

Großartige Raumkonzepte für die Gäste

Auch die Gestaltung des Pavillons passt wirkt offen und einladend. Im Laufe des Abends durchläuft der Raum einen Verwandlungsprozess von der klassischen Dinner-Situation über eine Showeinlage samt Livebands, Modenschau und Auftritt der DJs. Hir gibt es Éinblicke in eine vergangene Veranstaltungen:

Bei diesem Ball ist ein abwechslungsreiches Programm bis in die frühen Morgenstunden garantiert, meint Jan Stosshoff, der als Geschäftsführer der ARES MAXIMUM GmbH selbst ein Profi im Bereich Veranstaltungsmanagement und Sicherheitskonzept ist.

Zum Ball mit dem Chauffeur

Einen Tipp hat er noch: „Da die Garage des Hotels recht klein ist empfiehlt es sich rechtzeitig einen Fahrservice zu buchen, der auch zum Ball der Wirtschaft passt.“ Seine Empfehlung ist Ares Mobility, denn der Premium-Fahrservice hat Limousinen und Chauffeure für alle Bedürfnisse im Angebot. Und den Bereich Chauffeurdienstleistungen in und außerhalb Berlins liefert er gleich mit. Wie praktisch. Na dann einen schönen Abend.

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: